Tourismus & Kultur

Kultur

Kulturelles Leben in Steingaden

Ulrichsreiter

Ulrichsritt zum Kreuzberg
Nach altem Brauch, der auf ein Gelübde in der Pestzeit zurückgeht, findet alljährlich am Sonntag nach dem Ulrichstag (4. Juli) der St. Ulrichsritt statt.
Reiter aus der Gemeinde Steingaden treffen sich um 9.00 Uhr auf dem Marktplatz zur Prozession zu der kleinen Kirche auf dem Kreuzberg, 3 km  südlich von Steingaden. Unterwegs stoßen die Reiter aus den umliegenden Gemeinden dazu, sodass es weit über 100 Reiter sind, die auf der Wiese unterhalb der Kreuzbergkirche in heimischer Tracht mit ihren liebevoll geschmückten Kaltblutpferden zum Festgottesdienst mit anschließender Segnung der Pferde zusammenkommen.

 

Die Rückbesinnung auf die geschichtlichen Wurzeln erweckte Steingaden 1997 aus dem "Dornröschenschlaf". 

In diesem Jahr war der ganze Ort auf den Beinen, um das 850-jährige Jubiläum anlässlich der Klostergründung durch Herzog Welf VI. anno 1147 gebührend zu feiern.

Der historische Marktplatz mit seinem imposanten Welfenmünster diente als Schauplatz für das erfolgreiche Historienspiel "Welfs Erbe" mit insgesamt 11 Aufführungen.

Eine Neuauflage folgte im Jahr 2003 zum 200. Jahrestag der Auflösung des Steingadener Prämonstratenserklosters (Säkularisation).

Seither hat sich mancher kultureller Spross entwickelt:

  • die erste Bürgerstiftung Bayerns, 
  • der Theaterverein "Welfenbühne" 
  • die Kulturgemeinschaft Steingaden e.V. als Dachverein aller kulturschaffenden Vereine des Ortes.

Die Uraufführung von "Wunder Wies", dem Mysterienspiel um die Entstehungsgeschichte der Wieskirche im Sommer 2011 war das jüngste "Großereignis", bei dem die Steingadener ihre kreativen Talente einem großen Publikum zeigen konnten.

Steingadener Blütentage

Steingadener Blütentage

Seit 2008 finden die „Steingadener Blütentage“ alle zwei Jahre statt. Es ist eine Veranstaltung für alle Sinne.
Die Blütentage bieten Natur- und Gartenfreunden alles, was das „grüne Herz“ begehrt!

Hobbygärtner und Pflanzenfreunde aus Nah und Fern werden mit allen Sinnen verführt.
Genießen Sie Blüten, Düfte, Farben und ausgefallene Blattstrukturen. Auch ein vielseitiges Angebot von Gartenaccessoires finden Sie hier.

Ausstellungen von Künstlern und Handwerkern, mit Kreationen der Floristen, mit einem breiten Vortragsprogramm, Musik- und Kinderprogramm und kulinarische Köstlichkeiten runden die Veranstaltung ab.