Willkommen im Urlaubsort Steingaden

Ein herzliches Grüß Gott

Ihnen allen, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten. Unsere Heimatgemeinde Steingaden als südwestlicher Eckpfeiler im oberbayerischen Voralpenland, direkt an der Grenze zu unseren schwäbischen Nachbarn im Allgäu, möchte Sie auf den folgenden Seiten rundherum über das vielfältige Angebot unseres Gemeinde-, Gewerbe-, Freizeit- und Vereinslebens informieren.

Als ehemaliges Klosterdorf mit unserer Hauptsehenswürdigkeit, der weltberühmten Wieskirche, seit 1984 geführt in der Liste der Weltkulturerbedenkmäler der UNESCO, warten wir natürlich auf mit historisch wertvollen sakralen Bauwerken. Aber nicht nur alte Gemäuer, sondern insbesonders unsere herrliche und intakte, von Bauernhand geprägte Landschaft  verleitet immer wieder zum Schwärmen. Nicht umsonst fanden und finden Maler, Dichter und Bildhauer immer wieder den Weg zu uns, um sich von der farbenfrohen Natur, den entsprechenden Jahreszeiten gemäß inspirieren zu lassen.

Der Geist des klösterlichen Lebens inspiriert auch heute noch die vielfältigsten kulturellen Aktivitäten unserer vielen Musikgruppen, Theater- und Trachtenvereine. Unternehmen Sie eine virtuelle Reise in unsere intakte Dorfkultur. Sie finden sicherlich eine ganze Reihe Wissenswertes, geschichtlich Interessantes, gepaart mit aktuellem Tagesgeschehen in und um unser bäuerlich-ländlich strukturiertes, liebenswertes Dorf.

Diese Internetseiten sollen ein informatives Füllhorn sein, für unsere Besucher von auswärts genauso, wie für all unsere interessierten Gemeindebürger. Nutzen Sie diese Möglichkeit und machen Sie regen Gebrauch von unseren Angeboten.

Ich wünsche Ihnen einen informativen Aufenthalt auf unserer neuen Homepage, lade Sie aber auch gleichzeitig ein, es nicht bei diesem Aufenthalt per Bildschirm zu belassen, sondern ein persönlicher Besuch bei uns im Land der Bauern, Künstler und Mönche wird Sie sicherlich nicht enttäuschen.

Ihr
Xaver Wörle
1. Bürgermeister

 
 


 

Welfenmünster geschlossen!

Das Welfenmünster ist aufgrund Renovierungsarbeiten ab 2. Februar das ganze Jahr 2018 geschlossen.